Informationen zu COVID-19

Willkommen am Golden Mar Menuda

Für Ihren Besuch in unserem Golden Mar Menuda Hotel in Tossa de Mar bleibt wenig übrig.
Wir von Golden Hotels möchten, dass Ihr Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis wird, deshalb möchten wir, dass Sie unsere Einrichtungen in vollen Zügen genießen und wir möchten Ihnen einige touristische, kulturelle, gastronomische und sportliche Empfehlungen geben, damit Sie von allem profitieren, was Tossa de Mar und Costa Brava.


Mar Menuda Hotel und Strandeinrichtungen

Das Golden Mar Menuda Hotel ist ein charmantes Hotel in privilegierter Lage. In Tossa de Mar, in der ersten Reihe des Strandes Mar Menuda an der Costa Brava, bietet das Hotel Golden Mar Menuda **** direkten Zugang zu einem der schönsten Strände des Mittelmeers. An einem Ende des Strandes befindet sich eine Felsformation, die die kleine Bucht umgibt und im Volksmund als "sa bath de ses mujeres" (die Frauenbadewanne) bekannt ist, für Tauch- und Schnorchelaktivitäten.

Auch nur wenige Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt, ist es ideal für Paare. Genießen Sie die Aussicht auf das Meer, die Burg von Tossa und ihre unzähligen Restaurants und Geschäfte, die diese herrliche Gemeinde zu bieten hat.

Im Hotel Golden Mar Menuda können Sie mediterrane Küche probieren, da das Hotel über ein Restaurant Sacalm verfügt, das die besten mediterranen Gerichte und eine unschlagbare Aussicht bietet.

Hoteldienstleistungen:
Alle Aktivitäten, die an der Costa Brava durchgeführt werden können, stehen Ihnen zur Verfügung und das Personal des Hotels Golden Mar Menuda bietet Ihnen alle Einrichtungen, um diese durchzuführen. Das Hotel hat ein Programm mit sportlichen und kulturellen Aktivitäten.

· Sehr ruhiger Außenpool mit Hängematten, balinesischen Betten und Chillout-Schatten
· Wasseraktivitäten (Tauchen, Kajakfahren, Schnorcheln, Ausflüge) gegen Gebühr
· Restaurant Sacalma (Frühstücksbuffet, Menüs, Menü, Snack und Tapas)
· 3 Tage die Woche Livemusik (* Hochsaison)


Tossa de Mar

Die Stadt Tossa ist ein wahres Freilichtmuseum, in dem die prähistorischen Überreste einer römischen Turissa, einer mittelalterlichen Tursa und einer modernen Tossa weichen, die zuerst ein Refugium für Künstler und Intellektuelle und später ein großzügiger Gastgeber für Touristen und Besucher wurden.
Besonders zu empfehlen ist ein Spaziergang durch die Straßen und Gassen innerhalb des ummauerten Geheges und hinauf zum Leuchtturm von Tossa, von dem aus Sie eine herrliche Aussicht genießen können.
Außerhalb der Mauern befindet sich das Viertel Sa Roqueta, ein traditionelles Fischerviertel, das Ergebnis der ersten Ausbaustufe der Gemeinde im s. XVI.

Hauptstrände:

· Großer Strand
Strand Mar Menuda
Strand von Es Codolar

Buchten:
Cala Futadera
Cala Giverola
Cala Pola
Cala Bona
Cala Llevadó

Weitere Informationen finden Sie auf der Informations- und Tourismusseite: www.infotossa.com


Was tun an der Costa Brava

Für alle Reisenden, die einen Wochenendausflug oder sogar einen einzigen Tag machen möchten, ist dies der ideale Ort. Die Costa Brava erstreckt sich von Blanes bis zur französischen Grenze, daher ist es sehr wichtig, sich vor der Abfahrt klar zu sein, was wir sehen möchten.

An der gesamten Costa Brava gibt es 70 Strände, an denen Sie zu jedem Monat des Jahres authentische Strandtage genießen können. Darüber hinaus ist es ein idealer Ort, wenn Sie als Familie reisen, da es eine große Anzahl von Spielplätzen für Kinder, Parks und Meeresschutzgebiete gibt. Eine Vielzahl von Dingen, die Sie tun müssen, um schöne Tage mit Ihrer Familie zu verbringen.

Aber wenn wir ein Attribut dieser Gegend hervorheben müssen, dann ist es die Gastronomie. Jede der Städte in diesem Teil Kataloniens verfügt über eine Vielzahl von Restaurants, von denen sich die überwiegende Mehrheit der traditionellen mediterranen Küche verschrieben hat.

Orte an der Costa Brava, die Sie an der Costa Brava nicht verpassen dürfen

Wenn Sie zu denen gehören, die charmante und historische Städte besuchen möchten, haben Sie das beste Reiseziel gewählt.
Eine Reise an die Costa Brava bietet viel mehr als nur die verträumten Buchten und paradiesischen Strände zu genießen. In dieser charismatischen Gegend befinden sich die charmantesten Städte Kataloniens, in denen Sie zu Mittag oder zu Abend authentische katalanische Küche genießen können.

Abgesehen von der historischen Stadt, in der wir uns befinden (Tossa de Mar), empfiehlt sich ein Besuch der Nachbarorte an unserer Küste, da die Costa Brava unzählige schöne Städte zu bieten hat. Einige Küsten und andere nicht, viele von ihnen mittelalterlich mit ihren gepflasterten Straßen und voller Blumen. Einige davon mit Burgen und hundertjähriger Geschichte. Aber alle mit einem ganz besonderen Charme, in den man sich schon beim Betreten verlieben wird.


TOP STÄDTE ZU BESUCHEN
AN DER COSTA BRAVA:

Calella de Palafrugell
Cadaqués
Begur
Peratallada
Freunde
La Escala und die Ruinen von Empúries


Strände und Buchten der Costa Brava:

An der Costa Brava gibt es Strände aller Art und für jeden Geschmack. Wir finden kleine Buchten und andere größere, einige schwer zugänglich auf dem Landweg, ideal, um Ihre Ruhe zu genießen, wenn Sie ein Boot haben. Es gibt auch lange Strände, die es uns ermöglichen, Sportarten wie Windsurfen und Meeresboden zu genießen, die für Tauchbegeisterte von großem Interesse sind, wie die Naturschutzgebiete von Cap de Creus und die Medes-Inseln. Darüber hinaus finden Sie in einigen dieser Buchten und Strände auch Bars und Restaurants, um die traditionelle katalanische Küche am Meer zu genießen.


KULTUR AN DER COSTA BRAVA

Das Gebiet, das wir heute als Costa Brava kennen, ist seit Jahrhunderten ein Durchgangs- und Siedlungsgebiet für verschiedene Völker und Kulturen und das Tor zur Iberischen Halbinsel aus dem Mittelmeer-Europa. Gäbe es eine Rangliste der Sehenswürdigkeiten pro Quadratkilometer, würden die Regionen von Girona sicherlich einen sehr prominenten Platz einnehmen. Kulturelle Erlebnisse werden Sie hier und da überraschen, angefangen beim historischen Fußabdruck. Paläolithische und neolithische Stätten, Überreste der iberischen Bevölkerung, griechisch-römische Ruinen, außergewöhnliche mittelalterliche Zeugen mit einer herausragenden Präsenz romanischer Kunst und einem gut erhaltenen außergewöhnlichen jüdischen Erbe sowie großartige Werke der Moderne.

Vergessen Sie nicht, sich auch mit den Werken von Salvador Dalí und anderen berühmten Malern wie denen der Schule von Olot zu befassen. Und wenn wir über Populärkultur sprechen, gibt es viel zu entdecken, mit Festen und Traditionen, die tief in den Menschen dieses Landes verwurzelt sind.


Gastronomie an der Costa Brava

Die einheimische Küche der Costa Brava hat als Haupteinzigartigkeit die Kombination von Meeresfrüchten mit lokalen Produkten. Der schwarze Reis mit Meeresfrüchten und Fleisch, das Hühnchen mit Hummer oder Krebsen, der Fisch "Suquet", die "Alpargatas" (Seegurken), die berühmten Garnelen aus Blanes und Palamós oder die "Spikes Erizos" (Seeigel) sind einige davon die beliebtesten kulinarischen Spezialitäten, die aus dieser Gegend der katalanischen Küste stammen.

Um die typische Küche der Costa Brava kennenzulernen, können Sie nicht nur eines der vielen Restaurants in der Umgebung besuchen, sondern auch eine der zahlreichen Werbeaktionen und gastronomischen Proben besuchen, die das ganze Jahr über stattfinden, wie z zum "Suquet" von Fisch in Blanes, den Nudeln zum Auflauf oder der "Cima y Tumba" in Tossa de Mar, der Garnele von Palamós und einem langen usw.


Freizeit und Sport an der Costa Brava

Das sind auch die Regionen von Girona: Freizeit für jeden Geschmack. Eines Tages finden Sie sich auf einer Wasserparkrutsche vor Aufregung schreien. Am nächsten Tag genießen Sie ein überraschendes Konzert in einem prächtigen Auditorium und am nächsten Tag wandern Sie auf einem Küstenpfad entlang der Küste.

In den Wasserparks der Costa Brava ist es unmöglich, keinen Spaß zu haben. Mit Wasserattraktionen für jedermann, wo man aufsaugen und lachen kann. Und das ohne Sorgen, in sicheren Einrichtungen. 100% Spaß garantiert. Holen Sie sich Tickets für Waterworld und Marineland von unserer Website.

Gehen, laufen, treten, spielen, segeln, Fallschirmspringen, tauchen und vor allem die Costa Brava erleben, was Ihnen am besten gefällt. Alles ist immer bereit, damit Sie kommen und Ihren Lieblingssport genießen können. Ein gutes Klima, das Aktivitäten das ganze Jahr über ermöglicht, und die einzigartigsten natürlichen Umgebungen, die Sie sich vorstellen können - von den hohen Bergen bis zum Meer.

Entdecken Sie die authentischste und unberührteste Costa Brava beim Wandern entlang des Camino de Ronda

Derzeit ist diese Route ein wunderschöner Weg zwischen den Städten Blanes und Portbou, der für fast alle Knie geeignet ist und es ermöglicht, Possenreißer, spektakuläre Ausblicke und, warum nicht, Tauchgänge in idyllischen Buchten zu kombinieren.
Einer der spektakulärsten Abschnitte des gesamten Küstenwegs ist der, der zwischen Sant Feliu de Guíxols und Begur verläuft. Der Wanderer wird das Blau des Meeres bewundern, während seine Schritte den Duft von Thymian und Rosmarin hervorheben, der zwischen den Felsen wächst.
Obwohl es sich nicht um eine Route mit hohem Schwierigkeitsgrad handelt, müssen Sie zum Wandern technisches Schuhwerk tragen.

Camino de Ronda Tossa de Mar

Von Tossa de Mar führt der Camino de Ronda durch wunderschöne Buchten und typisch mediterrane Kiefernwälder bis er Sant Feliu de Guíxols im Norden (21 km) durch Cala Bona, Cala Pola oder Cala Giverola oder im Süden Richtung Lloret . erreicht de Mar (14 km) durch Cala Codolar. Immer mit weißen und roten Streifen markiert, fällt der GR 92 mit der Route der Ardenya Route zusammen, einem 98 km langen Rundweg, der die verschiedenen Orte und Städte des Ardenya Sillas-Massivs verbindet.

Laden Sie die verschiedenen Reiserouten herunter, indem Sie hier klicken

Aktivitäten
Restaurants und Bars
Tauchen
Ausflüge & Tickets
Información aproximada según tipo de cambio diario de la moneda seleccionada en relación a EURO o USD, facilitado por el BCE y válido solo para efectos informativos.